Baugewerbe und Handwerk

 

 

Die Nachfrage ist da - allerdings besteht auch ein massiver Preiswettbewerb. Dazu kommen ständige Veränderungen im Steuer- und Sozialversicherungsrecht sowie zahlreiche gesetzliche Sonderregelungen.

 

Damit Sie hier nicht den Überblick verlieren, haben Sie in uns kompetente Berater, die Sie sicher durch den Steuer-Dschungel führen. Wir betreuen seit vielen Jahren Bauträger, Bauunternehmen und Handwerksbetriebe.

                                               

Von uns erhalten Sie regelmäßige Hochrechnungen Ihrer Finanzen - so bleiben Ihnen böse Überraschungen bei der Steuerabrechnung erspart. Wir beraten Sie hinsichtlich der Regelungen bei der Bauabzugsteuer, erledigen Ihre Finanzbuchhaltung und die Lohn-abrechnung Ihrer Mitarbeiter unter Einbeziehung von Urlaubsgeld und Winterbauumlage.

 

Auf unsere Erfahrung und Kompetenz in steuerlichen und betriebswirtschaftlichen Belangen können Sie bauen!

Welche Themen betreffen Sie in Ihrer Branche besonders!

 

  • Bauabzugssteuer

  • Baulohn

  • Abschlagszahlungen

  • Sicherheitseinbehalt, Mängelhaftung

  • Auslöse, Wegegelder, Übernachtungs-aufwand, Verpflegungsmehraufwand

  • Nutzung von Baumaschinen

  • Bankbürgschaften

  • Kurzarbeit, Schlechtwettergeld

  • Winterbauumlage, Urlaubskasse

 

                                                 

Wir unterstützen Sie bei:

 

  • Sofortmeldepflicht Ihrer Mitarbeiter

  • Scheinselbständigkeit

  • Betriebsstätten

  • Richtige Rechnungslegung

  • Bauleistung für den privaten Bereich

  • Zollprüfung, Schwarzarbeit

  • Reverse Charge gemäß §13 b UstG - der Leistungsempfänger schuldet die Umsatzsteuer

  • Baugemeinschaft, Bauträger

  • Leistungserbringung durch ausländische Bauunternehmen

  • Baustelle oder Montage im Ausland

 

 

Sie haben weitere Fragen zu:

 

  • Was muss ich beachten, wenn ich für einen Generalunternehmer arbeite?

  • Was ist ein Wechsel der Steuerschuldnerschaft?

  • Wie bewerte ich meine unfertigen Leistungen?

  • Wie hoch ist der Mindestlohn?

  • Was muss ich beachten, wenn mein Auftrag-nehmer keine Freistellungsbescheinigung hat?

  • Muss ich etwas beachten, wenn ich Bau-leistungen an einen anderen Bauunternehmer erbringe?

  • Wann sind Wartungsarbeiten Bauleistungen?

  • Warum muss ich den Lohnanteil in meinen Handwerkerrechnungen ausweisen, wenn ich an Privatpersonen abrechne?

  • Wann entsteht eine Arbeitsgemeinschaft (ARGE)?

  • Wie kann ich hohe Steuernachzahlungen vermeiden?

  • Mit welcher Baustelle habe ich Geld verdient und mit welcher nicht?